Gesundheitstage 2019

„Wie halte ich meine Balance zwischen Privat- und Berufsleben“

Herzliche Einladung zu den Gesundheitstagen für die Mitarbeiterinnen der Paulinenpflege Winnenden
13.05. – 16.05.2019

In den Gesundheitstagen wird uns das Thema "Wie behalte ich meine Balance zwischen  Privat- und Berufsleben?" begleiten. Rund um das Thema haben wir Ihnen ein vielfältiges Programm zusammengestellt. 
Das Programm fand den Ursprung in Ihren Bedarfen, die Sie mir benannt hatten. Ich möchte gerne einige Rückmeldungen von Ihnen aufgreifen:

  • Was kann ich tun, damit ich die Probleme und die psychischen Belastungen nicht mit nach Hause nehme?
  • Unterstützung und Pflege von Angehörigen: Generalvollmacht/Patientenverfügung, Pflegeversicherung.
  • Wie gehe ich mit dem Stress durch die Email-Flut während der Arbeitszeit und nach dem Urlaub um?
  • Welche Instrumente gibt es, um mich von meinem Digitalen Alltag zu erholen?
  • Wie kann ich die Kinderbetreuung organisieren, vor allem während der Schulferien?
  • Wie grenze ich mich zu Klienten ab und kommuniziere meine Erreichbarkeit?
  • Wie kann ich Zuhause gesunde Mahlzeiten für die Arbeit zubereiten?
  • Wie bleibe ich trotz der beruflichen Belastung in meiner Kraft und kann nach Arbeitsende gut abschalten?

Entdecken Sie in den Gesundheitstagen Impulse, wie Sie weiterhin eine Balance zwischen dem Arbeits- und Privatleben finden können. Abwechslungsreiche Vorträge, wie „Digitale Balance in der Arbeitswelt“ und „Wie bleibe ich in meiner Kraft“, bis hin zu Workshops für Yoga und QiGong werden angeboten. Des weiteren werden Sie famPLUS kennenlernen. famPLUS bietet Vermittlung von Kinderbetreuung, Pflegeberatung sowie psychosoziale Beratung an.
Probieren Sie Neues aus, dass Ihnen neue Erfahrungen ermöglicht. Auch in diesem Jahr stehen Ihnen für die Teilnahme an den Gesundheitstagen bis zu vier Stunden Dienstzeit zu.

Ab den 1. April können Sie sich im SharePoint anmelden. Bitte folgen Sie den Hinweisen im Sharepoint. Wenn Sie keinen PP-Account haben, können sich gerne telefonisch bei Petra Frisch 07195 695-1130 oder bei Manja Krauter 07195 695-1191 anmelden.

Wir bitten die gehörlosen Mitarbeiterinnen, rechtzeitig Gebärdensprachdolmetscherinnen zu beauftragen.

Wir freuen uns, wenn Sie die Angebote in Anspruch nehmen, damit das Gesundheitsmanagement der PP mit Leben erfüllt wird und Sie dadurch vor allem Anregungen zum Gesunderhalt für sich selbst bekommen.

Ich danke all denen, die diese Tage mit Ihren Ideen vorbereitet haben und all jenen, die die Angebote durchführen!

Freundliche Grüße
Manja Krauter
BGM Beauftragte der PP