Kursdetails

Videoworkshop: Herausforderndes Verhalten bei autistischen Menschen

Auf der Suche nach Ursachen und deren Folgen

Wollten Sie immer schon wissen, wie Autisten ihre eigene Umgebung wahrnehmen im Unterschied zu Ihnen?
Suchen Sie nach Erklärungen, warum Autisten sich vollkommen unerwartet anders in Situationen verhalten als Sie?

Folgende Fragen werden von Herrn Knauerhase beantwortet:

  • Wie erfolgt das Wahrnehmen bei Autisten?
  • Was ist der Grund der Überlastung, wenn Autisten Reizen ausgesetzt sind?
  • Wie reagieren Autisten auf Reizüberflutungen?
  • Welche Folgen haben Reizüberflutungen bei Autisten?
  • Wie können wir Reizüberflutungen bei autistischen Menschen verhindern? Ist das überhaupt möglich?

Ziel dieses Seminares ist es, Rahmenbedingungen zu entwickeln, um Reizüberflutungen im Klassenzimmer, in der Ausbildungswerkstatt oder in der Wohngruppe zu minimieren.

Aleksander Knauerhase ist Autist und schafft in Vorträgen, Seminaren, Blogs und Büchern ein besseres Bewusstsein für die Bedürfnisse von autistischen Menschen. Sein Buch „Autismus mal anders“ ist 2016 erschienen.

Nr. (bitte angeben)

A 21 10 04

Datum

28.10.2021

Zeit

09:00–13:00 Uhr

Ort

Online-Seminar
Sie brauchen ein Notebook mit Lautsprecher und Kamera.

Zielgruppen

  • Mitarbeiter/innen der PP
  • Externe Teilnehmer/innen sind willkommen

Referenten

Knauerhase, Aleksander, Wiesbaden

Kosten

€ 50,00

Freie Plätze

ausgebucht


Zur Übersicht