Kursdetails

Individuell: Gebärdentraining mit Gebärdensprachdolmetscherinnen

Wollten Sie schon immer mal wieder Gebärdensprache üben, um fit zu bleiben oder weil Sie Gebärden vergessen haben?

Das Angebot gilt allen Mitarbeitenden der Paulinenpflege Winnenden (präsent oder online), die die Deutsche Gebärdensprache in ihrem Arbeitsalltag benötigen. Voraussetzung sind Kenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache. Das Training erfolgt „ohne Stimme“.

Das Dolmetscherteam entwickelt ggf. ein Konzept, um auf individuelle Situationen einzugehen. Ziel ist Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung der Gebärdensprachkompetenz.

Das Gebärdentraining ersetzt keinen (!) DGS-Kurs und wird auch nicht als DGS-Kurs aufgezogen. Es dient zur reinen Übung und Vertiefung des bereits Erlernten. Um sich stets zu qualifizieren werden die Teilnahme an weiteren DGS-Kurse mit ausgebildeten Gebärdensprachdozentinnen ausdrücklich empfohlen.

Das Gebärdentraining kann pro Person max. mit 7 Einheiten á 45 Minuten genutzt werden. Das Gebärdentraining kann als Einzel- oder Gruppenunterstützung erfolgen.

Termine werden mit dem Dolmetscherteam individuell abgestimmt und vereinbart (Anmeldung bitte an dolmetscher(at)paulinenpflege.de). Dabei obliegt der teilnehmenden Person die Entscheidung, in welchem Zeitraum das Gebärdentraining genutzt wird. Voraussetzung dafür sind jedoch freie Kapazitäten des Dolmetscherteams.

Datum

01.01.2022–31.12.2022

Zeit

siehe Kursbeschreibung

Ort

siehe Kursbeschreibung

Zielgruppen

  • Mitarbeiter/innen der PP

Referentinnen

Waffenschmidt, Matty, Personalentwicklung
Zartmann, Jana, Personalentwicklung
Haas, Annie, Personalentwicklung

Kosten

Kostenloser Kurs


Zur Übersicht