Kursdetails

Kurs: Beratung in Gebärdensprache

Auch mit jahrelanger Erfahrung sind Beratungsgespräche in Gebärdensprache immer wieder eine Herausforderung. Dieser Kurs soll Ihre Kompetenz in der Kommunikation in DGS stärken und Sie (noch) sicherer im Umgang mit gehörlosen Klienten machen.

Inhalte der Fortbildung sind:

- Beratungssituation in DGS gestalten

- Klientenaussagen genauer verstehen

- Sich an verschiedene DGS Niveaus anpassen

- Idiome und Grammatik

- Üben/Ausbauen/Erlernen, Sprache ins Bild (Gebärdenbild/-raum) umsetzen,

- Niveau jedes Teilnehmer "überprüfen und

- Tipps für die Weiterentwicklung zu bekommen (Stichwort A1, A2, B1,...)

Die Referentin Tördin Schönfelder ist staatlich anerkannte Dozentin für Gebärdensprache und selbst taub. Sie hat langjährige Erfahrung auch in der Erwachsenenbildung.

In dem Teilnahmebetrag sind Verpflegung und Seminarunterlagen enthalten.

Nr. (bitte angeben):

A 19 04 01

Kategorie:

Gebärdensprachkurse

Zielgruppen:

  • SozialdienstmitarbeiterInnen der PP
  • SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen in der Gehörlosenarbeit

Ort:

Berufsschule, BBW
Linsenhalde 6, 71364 Winnenden

Anfahrtsskizze

Raum:

Bibliothek

Zeitblöcke:

Datum Zeit Raum Ort ReferentInnen
01.04.2019 13:00–18:00 Bibliothek Berufsschule, BBW Schönfelder, Tördin
02.04.2019 09:00–17:00 Bibliothek Berufsschule, BBW Schönfelder, Tördin
03.04.2019 09:00–15:00 Bibliothek Berufsschule, BBW Schönfelder, Tördin

Kosten:

€ 280,00

Anmeldeschluss:

11.03.2019

 

Zur Übersicht

 
PDF erzeugen